Informationen zur Coronakrise

Wir haben weiterhin geöffnet

Damit Bad Camberg mobil bleibt.

Deine Werkstatt des Vertrauens

Auch in Zeiten der Krise für Dich da!

Liebe Kunden,

die aktuelle Krise rund um das neuartige Coronavirus stellt uns alle vor ungeahnte Herausforderungen.

Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, die Gesundheit unserer Kunden, Mitarbeiter und Mitmenschen zu schützen, sowie die Eindämmung der Virusverbreitung bestmöglich zu unterstützen.

Bei der Aufrechterhaltung unseres Systems spielen wir Autowerkstätten eine zentrale Rolle und möchten Euch daher auch in Zeiten der Krise gern weiterhin vollumfänglich betreuen und uneingeschränkte Mobilität gewährleisten.

Unser Werkstatt-Team ist daher weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten für euch im Einsatz, um Reparaturen und Servicearbeiten an eurem Fahrzeug durchzuführen.

Rabatt für Verkäufer und medizinische Angestellte

Auto Schaal
Frankfurter Straße 113b
65520 Bad Camberg

Mo. – Do. 8:00 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 14:00 Uhr
Samstag: 8:00 – 12:00 Uhr

Das tun wir zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern
  • Höchste Hygiene-Standards
  • Desinfektion von Lenkrad, Türgriffen, Armaturen
  • Kontaktlose Schlüssel-Übergabe
  • Bargeldlose Bezahlung (EC-Karte)

Weitere Informationen zu unserem Maßnahmen und der hohen Verantwortung für unsere Gesellschaft, die Autowerkstätten in Situationen wie dieser spielen, haben wir im Folgenden auf dieser Seite für euch zusammengestellt.

Sonderangebot für medizinische Angestellte und Verkäufer

Aktuell sehen sich viele Menschen in der aktuellen Situation beruflich hohen Herausforderungen konfrontiert. Das sind neben allen Mitarbeitern von Lebensmittelgeschäften, Supermärkten, Drogerien und Apotheken, die aktuell Unglaubliches zu Zeiten von Hamsterkäufen leisten, zweifelsohne alle Angestellten im medizinischen Sektor. Darunter zum Beispiel Rettungswagenfahrer, Krankenschwestern, Pfleger, Ärzte und Sanitäter.

Wir möchten diesen Helden unseres Alltags etwas zurück geben und bieten daher

10% Rabatt auf unseren Arbeitslohn*


*für medizinisch Angestellte, Ärzte, Apotheker, Feuerwehrbeamte, Lebensmittelhandel- und Drogeriemarkt-Verkäufer mit entsprechendem Nachweis

Deshalb sind wir unverzichtbar

Autowerkstätten stützen unser System

Auf den Schultern von KFZ-Werkstätten lastet schon immer eine Menge Verantwortung. Wir reparieren und warten technisch hoch komplexe Verkehrsmittel, deren Defekt schnell immense Schäden bis hin zum Tod verursachen kann. Und die tagtäglich Menschen zur Arbeit oder Waren von A nach B bringen.

In schweren Zeiten wie der Coronakrise sehen wir uns zusätzlich neuen Herausforderungen gegenüber.

Trotz der vielfältigen Maßnahmen der Regierung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus, sind dennoch viele Menschen tagtäglich auf Autos angewiesen. Ohne Autos würde das System Staat, das gerade auf Sparflamme läuft, einfach zusammenbrechen. Es gäbe keine Lieferdienste, Polizei, Feuerwehrautos und Krankenwagen mehr. Die vielen Ärzte, Pflegedienste und Krankenschwestern, auf die wir aktuell mehr als je zuvor angewiesen sind, kämen nicht mehr zur Arbeit. Nicht ohne Grund hat die Regierung die KFZ-Werkstätten als so genannte systemkritische Unternehmen von den Schließungen ausgenommen.

Wir KFZ-Werkstätten sind ein essentielle Zahnrad im Getriebe des Staats, das erst recht in Krisenzeiten funktionieren muss.

Wir wissen, dass die Angst vor Ansteckung groß ist.

Und dennoch sind so viele Menschen weiterhin, trotz Virus, auf ihr Auto angewiesen. Es muss zuverlässig zum Einkaufen oder für den weiterhin ausgeübten Beruf funktionieren.

Als freie Autowerkstatt und Familienbetrieb ist es unser erklärtes Ziel, euch in dieser Zeit so gut es geht zu helfen, um sicher mit eurem Auto unterwegs zu sein.

Wir desinfizieren bei jedem Kundenfahrzeug Lenkrad, Armaturen, Schalthebel und Türgriffe, um eine Verbreitung des Coronavirus bei unseren Kunden oder Mitarbeitern so gut wie möglich zu erschweren.

In unserer Autowerkstatt werden ebenso Türgriffe, EC-Karten-Terminal und andere Kontaktpunkte regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Wir bieten euch außerdem die folgenden Möglichkeiten an:

  • Desinfektion von Lenkrad, Türgriffen, Armaturen
  • Kontaktlose Schlüssel-Übergabe
  • Bargeldlose Bezahlung (EC-Karte)

Wir machen kein Geheimnis daraus, dass wir auch finanzielle Hürden zu meistern haben. Es sind momentan sehr viel weniger Autos unterwegs und wie viele andere Unternehmen stehen wir als kleiner Familienbetrieb uns erst recht mit einbrechenden Umsätzen konfrontiert.

Wir versuchen dennoch, den neuen Herausforderungen mit voller Kraft entgegen zu treten und die Pandemie mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu bekämpfen.

Bleibt gesund,
Euer Team Schaal.


Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden. Herausgegeben von der Deutschen Automobil Treuhand GmbH – www.dat.de

Alle auf diesen Seiten verwendeten Markenzeichen, Produktnamen, Handelsnamen oder Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Rechteinhabern steht es jederzeit frei, einer Verwendung zu widersprechen.