Auto Schaal

Stoßdämpfer

Kaputte Stoßdämpfer:
Sicherheitsrisiko auf unseren Straßen

Viele haben schon einmal davon gehört, die wenigsten bekommen Sie zu Gesicht und dennoch sind Sie von enormer Bedeutung für die Sicherheit Ihres Autos auf unseren Straßen: Die Rede ist von Ihren Stoßdämpfern. Gerade im Frühjahr und zum Sommeranfang sind sie erhöhtem Verschleiß durch frostbedingte Schlaglöcher aus der Winterzeit ausgesetzt. Lesen Sie mehr über die Risiken und den Wechsel defekter Stoßdämpfer in Bad Camberg!

Welche Aufgabe besitzt ein Stoßdämpfer?

EIn Stoßdämpfer mit Federbein

Der Stoß- oder auch Schwingungsdämpfer ist ein wichtiger Teil des Fahrwerks und bildet meist zusammen mit den Federn ein so genanntes McPherson Federbein. Sämtliche Schwingungen, die das Auto beim Fahren erfährt, wie z.B beim Fahren über Schlaglöcher, werden über die Räder zunächst auf das Fahrwerk übertragen. Hier leisten die Federn zusammen mit den Dämpfern gemeinsames Teamwork: Die Schwingungen werden zunächst durch die Federn abgefedert, und anschließend mithilfe der Stoßdämpfer abgedämpft. Im physikalischen Sinne spricht man hierbei von einer so genannten gedämpften Schwingung.

Die Aufgabe des Fahrwerks besteht also darin, Erschütterungen durch Unebenheiten von der Karosserie und den Insassen Des Fahrzeugs fern zu halten, um zum Einen empfindlichere Bauteile des Autos zu schonen und zum Anderen den Komfort für den Autofahrer und seine Mitreisenden zu erhöhen.

Was passiert wenn ein Stoßdämpfer kaputt ist?

Die Schwingungsdämpfer verschleißen mit der Zeit. Die Lebensdauer kann zwischen 60.000 und 80.000 km liegen. Ein kaputter Dämpfer kann die Schwingungen nicht mehr oder nur noch bedingt absorbieren. Dies führt zu einem hohen Risiko: Das Fahrzeug kann sich bei kritischen Fahrsituationen, beispielsweise in Kurven, Gefahrenbremsungen und Ausweichmanövern aufschaukeln, wodurch die Reifen wiederum Ihren Kontakt zur Straße verlieren und das gesamte Fahrzeug aus dem Gleichgewicht geraten kann. Die Folgen liegen auf der Hand: Der Fahrer verliert die Kontrolle über das Fahrzeug, es kann zu Kollisionen und Überschlägen kommen.

Defekte Stoßdämpfer stellen also ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Sie, Ihre Insassen und andere Verkehrsteilnehmer dar!

Woran erkenne ich defekte Dämpfer?

Einen defekten Dämpfer erkennt man unter Anderem anhand von ungewöhnlichen Fahreigenschaften des Fahrzeugs, insbesondere in Kurven oder über Unebenheiten, erhöhtes Schaukeln, Traktionsverlust und heftiges Einfedern des Fahrzeugs können mögliche Symptome sein. Auch polternde Geräusche auf schlechten Straßen können ein Hinweis sein. Ebenso erkennt man Defekte an den Schwingungsdämpfern auch an einer ungleichmäßigen Abnutzung der Reifen und erhöhtem Reifenverschleiß, sowie an einem Flattern an der Lenkung, das Lenkrad kann „zittern“. Auch die steigende Seitenwindempfindlichkeit des Autos kann ein Indiz für einen Defekt darstellen. Optisch erkennt man einen kaputten Dämpfer an Undichtigkeiten wie z.B austretendem Öl.

Lesen Sie auch:

Kann man einen Stoßdämpfer reparieren?

Konstruktions- und einsatzbedingt sind Stoßdämpfer leider Verschleißteile: Eine Reparatur defekter Teile ist nicht möglich.

Der Austausch gegen neue Dämpfer ist jedoch für einen KFZ-Meisterbetrieb kein Problem: Wir kennen uns mit dem Arbeiten am Fahrwerk bestens aus und erledigen den Wechsel Ihrer Stoßdämpfer in Bad Camberg zuverlässig und preisgünstig. Auch bei Arbeiten am Fahrwerk gilt natürlich, dass wir stets auf originale Ersatzteile namhafter Hersteller der Automobilindustrie in Erstausrüster-Qualität zurückgreifen, und sämtliche Arbeiten fachgerecht nach Herstellervorgaben durchführen. Somit müssen Sie auch beim Besuch einer freien Werkstatt wie Auto Schaal keinen Verlust der Gewährleistung Ihres Fahrzeugherstellers befürchten und unbesorgt mit sicherem Gefühl weiterfahren.

Jetzt einen Termin zur Überprüfung Ihrer Stoßdämpfer vereinbaren!

 

Kommentare

Kommentare